KNALLPURGAS REISE ZUM MOND – EIN ARTISTISCHES MÄRCHEN

Die Hexe Knallpurga will mit ihrem Flugbesen „Pilatuß Appsturtz“ zum Mond fliegen. Leider verfliegt sie sich und landet auf einem Seil. Was ist das für ein komischer Planet? Es gibt doch keine Seile im Weltall?! Mutig beschließt sie, den unbekannten Planeten zu erkunden. Kurz darauf begegnet sie dem merkwürdigen, aber sehr freundlichen Seilplanetbewohner, der schon sein Leben lang auf Astronauten wartet und der beste Seilkrautgärtner im Universum ist. Ein wackliges, spannendes und waghalsiges Abenteuer beginnt …

Besetzung: Annette Will (Schlappseil-Artistik) | Axel S. (Diabolo- & Flummi-Jonglage)

Dauer: 50 Minuten

Sprachen: Deutsch (Lautsprache) oder Deutsche Gebärdensprache (DGS) »

Varieté-Theater für Kinder ab 4 Jahren




Deutsche Gebärdensprache DGS

Das Stück Knallpurgas Reise zum Mond wird auch in Deutscher Gebärdensprache (DGS) angeboten. Die Darsteller spielen das Stück komplett in DGS. Damit hörende Menschen nicht ausgeschlossen sind, läuft der Text in Lautsprache (als Playback) in den Originalstimmen von Annette Will und Axel S. mit.

Diese Version des Stückes ist sowohl für hörende, als auch hörgeschädigte bzw. gehörlose Kinder und ihre Eltern geeignet.

HÄUFIG GESTELLTE FRAGE

„Ist das Stück in dieser Variante nur bzw. eher was für Gehörlose?“

Antwort: „Nein! Das Stück wurde in dieser Version bewusst zweisprachig (Deutsche Laut- und Gebärdensprache) inszeniert. Wir wünschen uns im Sinne der Inklusion, dass ein Theaterbesuch für alle möglich ist – unabhängig davon, ob sie hörend, gehörlos, schwerhörig … sind.“

TV-Auftritt

Artistik-Theater Knallpurgas Reise zum Mond, gespielt in Deutscher Gebärdensprache (DGS) mit Hintergrundplaybacks in den Originalstimmen der Darsteller.



Die Presse schreibt...

Stuttgarter Nachrichten

… „Das neue Kinderstück im Friedrichsbau-Varieté spielt auf der ganzen Klaviatur der Späße, die Kindern zwischen vier und zehn Jahren gefallen. Wortverdrehungen, Ulknamen, Verwirrungen, Streit, Versöhnung – und vor allem hochprofessionelle Akrobatik.“ …

 

Rüsselsheimer Echo

… „Ein faszinierendes Kinderprogramm“ …

Ihr Kontakt zu Annette Will

Mit Ihren Fragen oder Ihrer Buchung wenden Sie sich bitte an das Showpaket-Büro. Sie erreichen uns Montag bis Freitag zwischen 10 bis 18 Uhr.

showpaket.com

Ginsheimer Strasse 1

D-65462 Ginsheim-Gustavsburg

Fon 0 61 34 / 55 72 60

Fax 0 61 34 / 55 72 61

annettewill@showpaket.com

Kontaktformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.